Software PPD

«Computer können uns bei Entscheidungen helfen. Bei welchen müssen wir entscheiden.»

Aus der Praxis für die Praxis. Das Angebot umfasst ein entwickeltes Computer - Programm für den Einsatz im Heimalltag mit dem Namen PPD – Pädagogische Prozess-Dokumentation. Das Programm soll den Fachpersonen in der Betreuung von Jugendlichen und Erwachsenen eine Hilfestellung bieten, um pädagogische Entscheidungs- und Handlungsschritte professionell zu planen und auszuwerten.

Die Sammlung der Daten in der PPD geschieht systematisch und methodisch kontrolliert. Voraussetzungen und Bedingungen planmäßiger Lernprozesse werden ermittelt, Lernprozesse analysiert und Lernergebnisse festgehalten.

Das Programm ist einfach und benutzerfreundlich aufgebaut. Nach einer kurzen Einführung ist es auch für PC unerfahrene Personen leicht anwendbar.

 

Information: leitung@zaep.org