Supervision

«Ich rate nie. Raten ist eine entsetzliche Angewohnheit – es zerstört die Fähigkeit zu logischem Denken.»(Sherlock Holmes)

Das ZaEP begleitet Teams, Gruppen und Organisationen bei der Reflexion und Verbesserung ihres personalen, beruflichen oder ehrenamtlichen Handelns. Supervision ist Beratung für Menschen, die ihre berufliche Lebenssituation reflektieren und verbessern möchten. Standpunkte und Beziehungen können geklärt, Zusammenhänge erkannt und neue Handlungsweisen entwickelt und überprüft werden.

Zielorientierung, Auftrags-, Kontext- und Umfeldbezogenheit sind im ZaEP bedeutsame, richtungsgebende Perspektiven. Bezugsfähigkeit, Reflexivität und Kreativität, Offenheit und Positionierungsbereitschaft werden als beraterische Kompetenzen angeboten. Der Praxistransfer und die Selbstreflexion werden parallel als Lernprozesse initiiert.

 

Struktur: 1 bis 2 Stunden
Setting: Einzeln oder Gruppen
Teilnahme: Vereine, Firmen, Privatpersonen
Kosten: Gruppen Std. / ab Fr. 200.- (nach Gruppengrösse)
Einzelperson Std. / Fr. 145.-

 

Anmeldung und Information: leitung@zaep.org